9. Februar 2021 Pott Cast NRW

Was macht eigentlich…

Julia Katharina Stark

 

Die Kölner Schauspielerin Julia Katharina Stark hat im letzten Jahr den Kurzfilm „Call Me!“ abgedreht.

Julia hat die Rolle der Laura übernommen, diese als Instagram Model immer neue Follower sammelt. Als sich ein Fan unsterblich in sie verliebt und zum Stalker mutiert, muss Laura begreifen, welche Schattenseiten ihr digitaler Ruhm mit sich bringt.

Der Regisseur Merlin Morzeck, behandelt in seiner Produktion ein aktuelles Thema. Durch Instagram und Co. steht nicht mehr die Qualität eines Fotos, sondern nur der Anteil nackter Haut im Fokus. Denn Haut und Brüste bringen Likes, Herzen und vor allem Reichweite. Die Grenze des Sagbaren, oder besser des Schreibbaren ist dank Social Media nicht mehr existent. Sexting und Dickpics zählen zum Daily Business. So entstand „Call Me!“. Ein Film aus dem Berufsalltag von Julia und Merlin gegriffen. Ein kleiner Film irgendwo zwischen Drama und Thriller.

Ein Film, der ohne den großen moralischen Zeigefinger auf ein Thema hinweisen möchte, aber dessen Thema den Film nicht in den Schatten stellen soll. Derzeit wird der Film fertig gestellt und dann bei diversen Festivals eingereicht!

Wir sind schon sehr auf das Ergebnis gespannt und wünschen euch für den Film viel Erfolg!

Weitere Infos zu Julia findet ihr unter POTTCAST.

 

Wir senden euch liebe Grüße aus dem verschneiten Pott Cast NRW Büro,

Lesley und Dirk 

Foto © Martina Weidner

, , , , , ,