19. Januar 2021 Pott Cast NRW

Was macht eigentlich…

Viola Neumann

Seit dem 18.01. und noch bis zum 24.01. ist Viola Neumann in „Trübe Wolken“, im online Stream, auf dem Max Ophüls Filmfestival zu sehen. Leider gibt es das Festival dieses Jahr nur online, aber es lohnt sich sicher den ein oder anderen Film zu streamen. Wir gratulieren Viola, dass sie Teil dieses tollen Filmprojektes war und wünschen „Trübe Wolken“ viel Erfolg! Regie führte Christian Schäfer und eine der Hauptrollen übernahm Devid Striesow.

Regiekommentar:

Trübe Wolken, Dunst, stiller Alltag.
Das Unheimliche bricht aus dem Grund der Normalität hervor, wirkt beängstigend, gerade weil es Realität sein könnte, unerkannt, mitten unter uns. TRÜBE WOLKEN orientiert sich an verschiedenen Genres und Stilen und schafft etwas Eigenes. Ein atmosphärischer Coming-of-Age-Thriller-Mix mit Anleihen an das Familiendrama sowie Zügen einer skurrilen Komödie.
Schließlich behandelt TRÜBE WOLKEN neben den klassischen Coming-of-Age-Schwerpunkten auch weiter angelegte Themen wie dysfunktionale Kommunikation in Schule und Familie, Außenseitertum sowie die Problematik einer individuellen Charakterentwicklung vor dem Hintergrund einer Gesellschaft, in der Dinge wie Selbstdarstellung und „perfekte Durchschnittlichkeit“ einen immer größeren Stellenwert besitzen.

 

 

Viel Spaß beim gucken!

Liebe Grüße senden euch,

Lesley  und Dirk

 

Foto @GaborBaumgarten

, , , , , , , ,